Meine Welt steht Kopf

Die Welt ist verrückt, alles steht Kopf, ich drehe durch, ich kotze ab! 😀

Das Verrückte Haus
Das Verrückte Haus

Kleiner Spaß! Vor einigen Wochen war ich zu Besuch im „Verrückten Haus“. Das Verrückte Haus befindet sich rund 60 Kilometer südlich von Hamburg. Es liegt direkt an der Autobahnausfahrt Bispingen (Nr. 43) und ist somit super zu erreichen. Was soll ich sagen, dort steht die Welt Kopf.

Wir waren mit einer größeren Gruppe dort, das Haus war also mit einem Schlag voll. Proppenvoll, möchte ich sogar sagen. Einige hielten es nur kurze Zeit darin aus, weil ihnen sofort schwindelig wurde. Wer also Probleme mit seinem Gleichgewichtssinn hat, sollte sich dieses Gebäude vielleicht einfach nur von außen ansehen. Andere fanden das Haus sehr langweilig, weil es lediglich auf dem Kopf steht.

Das Verrückte Haus - getragen von einem fantastischen Team!
Das Verrückte Haus – getragen von einem fantastischen Team!

Wer das Verrückte Haus besuchen möchte, sollte sich also darauf vorbereiten. Klingt vielleicht komisch, aber ansonsten kann es schnell öde werden und die 5 Euro sind ein teurer Spaß für einen Spaziergang durch das Haus. Packt also auf jeden Fall Eure Kamera ein, besucht das Haus mit mindestens 2-3 Personen. Überlegt Euch im Vorfeld ein paar witzige Motive. Auf der Homepage vom Verrückten Haus gibt es einige gute Vorschläge. Dann geht es los. Durchstreift das Haus und überlegt Euch, was witzig auf Fotos aussehen könnte. Erst dann beginnt dort der Spaß.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Das Verrückte Haus
Horstfeldweg 1
29646 Bispingen

Öffnungszeiten
März bis Oktober: 10-19 Uhr
November bis Februar: 11-17 Uhr

Eintritt
Erwachsene: 5,00 Euro
Kinder 4-14 Jahre: 4,00 Euro
Kinder 0-3 Jahre: Eintritt frei!
Gruppen ab 15 Personen: 4,00 Euro p.P.
Erwachsener mit Behinderung: 4,50 Euro p.P.
Kind mit Behinderung: 3,20 Euro p.P.

0 Kommentare zu “Meine Welt steht Kopf

  1. knightlyart

    Hallo Wera, was es alles gibt! Herrlich und Danke für den genialen Tipp!
    Herzlichen Gruß, Kirsten

    • Liebe Kirsten,
      es ist ein teurer Spaß und ohne Kamera lohnt es sich kaum. Ich gebe zu, nur dafür würde ich nicht nach Bispingen fahren. Aber wem das zu wenig ist: Direkt nebenan ist die Kartbahn Bahn von Ralf Schumacher (http://www.rs-kartcenter.de). Dort kann man auch sehr lecker essen. 😉

      Liebe Grüße
      Wera

  2. Hallo,
    danke für diesen humorigen Beitrag –
    das verrückte Haus gibt es auch auf Usedom zum Beispiel.
    Vielleicht sogar von den selben Betreibern.

    Eine wunderschöne Woche wünsche ich dir.

    Viele liebe Grüße
    Ho Sa

    PS: morgen, oder besser heute wird dein Wanted-Post in meinem Blog erscheinen – er ist schon geschrieben, möchte nur morgen vor ab noch einen anderen Post bringen.

  3. Hatte letztens schon darüber gelesen – schade, dass ich das noch nicht wusste, als ich in HH gewohnt habe! Aber vielleicht fahren wir ja mal zufällig vorbei 🙂
    Deine Fotos sind zumindest witzig geworden 🙂

    • Liebe Marlene,
      wie gesagt, nuuuuur dafür hätte ich den Weg nicht auf mich genommen. Mein Besuch war eher Zufall. Da meine kleine Gruppe aus wenigen Fotojunkies bestand, konnte wir ein paar witzige Bilder machen. 😉
      Ich wünsche Dir wunderschöne Feiertage!
      Liebe Grüße
      Wera

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: