#artbookfriday | Ein Museum nur für mich

Es ist Freitag! Na? Klaro! #artbookfriday! Ich habe ein weiteres Museumskinderbuch entdeckt, das ich euch gern vorstellen möchte. Es heißt “Ein Museum nur für mich”. Der Titel ließ mich natürlich sofort aufhorchen und ich musste einen Blick reinwerfen – oder auch zwei oder drei Blicke. In erster Linie ist es auch ein Bilderbuch (wie “Kunst mit Torte„) jedoch ist auch ein wenig Text dabei, aber Texte sind wirklich kurz.

Es geht um ein Kind, das Museen für sich entdeckt und feststellt, dass es ganz unterschiedliche Museen wie Archäologische Museen, Naturkundemuseen, Kunstmuseen, Museen für Botanik oder Luft- und Raumfahrt gibt. Letztendlich kommt das Kind zu dem Schluss, dass das Kinderzimmer, das beste Museum überhaupt ist! Voll mit den eigenen Sachen, die man sammelt.
Anschließend an die kurze Geschichte und Übersicht der verschiedenen Museen, gibt es ein paar Fragen, die Kinder und Jugendliche beantworten können. Zum Beispiel “Was würdest du gern sammeln?”, “Was ist in deinem Museum ausgestellt?”, “Welches ist dein Lieblingsbild aus dem Kunstmuseum?” oder “Welche Museen kennst du noch?”

Da ich zuvor das Buch “Kunst mit Torte” in den Händen hielt, bin ich bezüglich der Illustration jetzt sehr verwöhnt und fand bei diesem Buch die Gestaltung gewöhnungsbedürftig. Die anschließenden Fragen sind zu erwarten, aber die Antwortmöglichkeiten bzw. die Kreativität dabei ist eher schwach, man hätte mehr daraus machen können. Ich bin mir bezüglich der Zielgruppe nicht wirklich sicher, wer dabei angesprochen werden soll. Es heißt, dass es ein Kinderbuch bis 5 Jahre sein soll. Dies bedeutet, die Eltern sollten die Fragen gemeinsam mit den Kindern erörtern. Ein Malbuch bzw. Seiten mit Malvorlagen oder ähnlichem wären für diese Altersgruppe besser gewesen, zumal 5 jährige noch nicht schreiben können. Ich bin bezüglich dieses Buches also ein wenig hin und hergerissen, einerseits mag ich das Thema, dass Kindern verschiedene Museen erklärt werden, andererseits finde ich die Umsetzung ein wenig schwach, was ich sehr schade finde. Aber seht selbst und werft einen kleinen Blick ins Buch.

#Autor/Herausgeber | Emma Lewis

#Verlag | Prestel

#Sprache | Deutsch

#ISBN | 978-3-7913-7298-3

#Seiten | 48

#veröffentlicht | 2017

Das Buch kann man hier bestellen.

0 Kommentare zu “#artbookfriday | Ein Museum nur für mich

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: