#artbookfriday | Phantasiereise mit Hundertwasser

Das Kunst-Malbuch von Doris Kutschbach hält, was es verspricht, es ist eine Phantasiereise mit Hundertwasser, einem ungewöhnlichen Künstler, Architekt, Ökologe und Vordenker. Die Einführung hält sich zum Glück sehr kurz und so steigen die angehenden Künstler direkt in das bunte Farbvergnügen Hundertwassers ein.
Was ist eine Spirale? Wo findet man noch Spiralen? Und anschließend werden die jungen Kreativbegeisterten aufgefordert, selbst eine Spirale zu malen. Ein Zitat, ein Bild von Hundertwasser und selber machen, das ist das Konzept des Buch. Es ist einfach und schön zugleich. Dabei werden alle Aspekte des Schaffens von Hundertwasser berücksichtigt, Architektur, Gemälde, Design, Kleidung…

Jedes noch so hässliche und kranke Haus kann geheilt werden.

Dieses Foto zeigt ein Gebäude von Friedensreich Hundertwasser in Magdeburg, das in bunten Farben und mit vielen Pflanzen daherkommt als würde es dort schon immer stehen. Dabei war es das letzte Projekt des Künstlers, an dem gearbeitet hatte. Fertig gestellt wurde es erst 2005, fünf Jahre nach seinem Tod.

Das Hundertwasserhaus wird auch Grüne Zitadelle genannt. Warum zeigt dieses Bild eindeutig! Überall ist das Gebäude bepflanzt und wird somit zu einer grünen Oase.

Ob ausmalen, nachmalen oder selber etwas ausdenken, das Buch gibt auf spielerische Art einen hervorragenden Überblick über das Werk von Friedensreich Hundertwasser. Mit seinen 32 Seiten ist es auf den ersten Blick relativ dünn, aber das Malbuch kostet lediglich 6,95 € und somit ist es gutes Preis-Leistungsverhältnis.

#Titel | Phantasiereisen mit Hundertwasser. Mein Kunst-Malbuch

#Autor | Doris Kutschbach

#Illustration | Michael Schmölzl

#Verlag | Prestel junior

#Sprache | Deutsch

#ISBN | 978-3-7913-4097-5

#Seiten | 32

#veröffentlicht | 14. Juli 2008

Das Buch kann hier bestellt werden.

0 Kommentare zu “#artbookfriday | Phantasiereise mit Hundertwasser

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: