MS Artville 2018

Auch in diesem Jahr habe ich es zum MS Artville geschafft. Es fand vom 21. Juli bis 11. August 2018 statt. Die Öffnungszeiten sind auch in diesem Jahr mal wieder gewöhnungsbedürftig. Jeden Dienstag, Mittwoch und Sonntag (14 – 20 Uhr) fand Kunst gucken statt. Ich begab mich an einem Mittwoch auf Kunstexpedition. Zur späten Stunde traf ich auf dem Gelände ein und hatte nur noch eine Stunde Zeit, die für mich ausreichte. Die Umgebung war wie leer gefegt. Es waren vielleicht 20 Besucher vor Ort zu finden. Anhand der Karte suchte ich alle neuen Objekte ab und fand auch zahlreiche alte wieder. Das Highlight in diesem Jahr ist wohl das bunte riesige Objekt von Kitra, „Babel“ heißt der biblische Turm, es ist eine „neuzeitliche Interpretation der biblischen Geschichte, die sich mit den Symbolen, Identitäten und Absichten der Gegenwart und ihrer Bildlichkeit auseinandersetzt“, laut Flyer. Weitere wunderbare Objekte sind von Elmar Karla, Einsa Ce, Icy and sot, Maria Gideon, Marshal Arts oder Irene Lasivita.

Aber nun seht selbst…

0 Kommentare zu “MS Artville 2018

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: